Produktproben werten die Kundenbindung auf

Samples zum anfassen sorgen für einen Rückgang der Retouren

0
120
Kostenlose Produktproben und die Kundenbindung
Kostenlose Produktproben und die Kundenbindung

Online erledigen die meisten Verbraucher vorzugsweise ihre Einkäufe, wie auch der Handelsverband Deutschland 2019 bestätigen konnte. Insbesondere Mode und Elektrogeräte werden online bevorzugt laut HDE erworben und trotzdem eröffnen viele Online-Shops örtlich bereits ihre Showrooms und ebnen den Weg, in den örtlichen Handel. Es hat sich statistisch herumgesprochen, dass je mehr Produkte ein Kunde sehen und anfassen kann, desto besser die Kundenbindung zum Hersteller/Verkäufer ist und weniger Retouren aufkommen.

Produktproben als Belohnung zur Bestellung fördern das Kaufinteresse

Online haben Händler wie Flaconi bereits erkannt, was örtlich längst gang und gäbe ist. Produktproben mit zu einer Bestellung hinzuzufügen, um zum einen neue Produkte vorzustellen und zum anderen das Interesse des Verbrauchers zu wecken. Örtlich arbeiten Unternehmen aus der #Duftbranche längst seit Jahren so und auch online hat es sich herumgesprochen, dass so das Kaufverhalten bewusst verändert wird. Zugunsten der beider Seiten. Denn je größer die Wahrscheinlichkeit, dass ein Produkt durch eine Probe kennengelernt wird, desto höher ist das Kaufinteresse. Ohne Proben hat sich gezeigt, dass „blindlinks“ weniger Düfte erworben werden.


Kostenlose Produktproben im Internet

Produkttester gesucht
bloom Obsession – Testerinnen gesucht
Beauty Freunde aufgepasst, auf ARTDECO FRIENDS OF BEAUTY gibt es einen neuen Produkttest gesucht werden Testerinnen für die „bloom Obsession“. Nutze deine Chance und bewerbe Dich jetzt, viel Glück!
Gültig bis 10. Januar 2021
Produkttester gesucht
Testleser Blutroter Schatten
Lesefreunde aufgepasst, auf Lesejury.de gibt es einen neuen Lesertest. Gesucht werden Testleser für das Buch „BLUTROTER SCHATTEN“ von Patricia Walter. Nutze jetzt Deine Chance und bewerbe Dich als Testleser/in.
Gültig bis 6. Dezember 2020
Produkttester gesucht
Philips Sonicare DiamondClean
Philips bietet in seiner Produkttester Community einen weiteren kostenlosen Produkttest an. Gesucht werden 20 Tester für die Philips Sonicare DiamondClean 9000 (HX9911/09). Bewerbe Dich jetzt!
Gültig bis 6. Dezember 2020


 

Vollkommen abgesehen vom eigentlichen „Hintergedanke“ der Unternehmen, bedanken sich Kunden auch für das nette Geschenk, welches ihrer Bestellung beigefügt wurde und steigert das Interesse weitere Käufe in dem Shop abzuwickeln.

Glaubwürdigkeit ist auch bei Produktproben alles

Ein Werbeversprechen sagt für den Endverbraucher zu wenig aus, als das diese von zu großem Erfolg gekrönt sein können. Aus diesem Anlass ist es dem Verbraucher lieber, selbst seine Erfahrungen mit Produkten einer Marke zu machen, als sich von Werbeversprechen leiten zu lassen. So zeichnet Just Spices sich durch Probiergrößen aus, welche es leichter gestalten, die Vielfalt der zu bestellenden Gewürze genauer kennenzulernen.

Während Aida sogar die auf den Kreuzfahrtschiffen vorhandenen Frottee-Handtücher als Dankeschön für die Reise im Kuvert mit der dazugehörigen Sonnenmilch versandt hat. Dazu noch einen netten Gruß und schon konnten 41 Prozent mehr Buchungen verzeichnet werden.

Der Mehrwert anfassender „Werbe-Briefe“ ist Gold wert

Der Professor Richard Thaler von der Universität Chicago hat in einer Studie fest stellen können, dass dem Kunden Produkte wichtiger sind, welche er anfassen kann oder welches er nur in den Händen halten kann. Dadurch wird das jeweilige Produkt für den Endverbraucher wertvoller, was die Vermutung Dirk Götz von der Deutschen Post stützt, indem er sagt, dass bald mehr Werbebriefe mit Inhalt zum Anfassen im Umlauf sein werden.

Weniger Retouren sorgen für einen weiteren Bonus

Blind ein Produkt kaufen, unzufrieden sein und wieder zurückschicken. Das ist für viele Verbraucher der Alltag und Händler müssen die Flut an Retouren bewerkstelligen. Aufgrund der vielen #Produktproben, die versandt werden, ist jedoch zu verzeichnen, dass weniger Retouren auf den Plan gerufen werden. Genau das ist ein Grund, wieso neben Aida, Flaconi vermehrt auch Online-Händler wie Try me First diese Entwicklung nutzen, um Produkte zum Kennenlernen ohne Retoure anzubieten. So kann jeder die Produkte testen, dann entscheiden, ob das Produkt erwünscht ist und möglicherweise zurückschicken. Wobei gerade Flaconi mitteilt, dass weniger Retouren auftreten und das ist sicherlich eine gute Strategie, um das #Sampling positiv zu bewerten.

Eine große Auswahl vor Ort wirkt erdrückend, aber online sind die Samplings eine Hilfe, um sich entscheiden zu können und später das Kaufverhalten besser zu gestalten. Eine aufgehende Strategie die im Fokus steht und in der Lage ist, Verbraucher sowie Unternehmen näher zueinander zu bringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here